Fastnachtsumzug

72 Gruppen konnte man am 17. Februar, bei frühlingshaften Temperaturen, in Unterkochen beim Fastnachtsumzug bestaunen.

Bereits kurz nach dem Zunftmeisterempfang war der Platz vor der Sporthalle mit zahlreichen Umzugsteilnehmern gefüllt, so dass ein „Durchkommen“ kaum mehr möglich war. Die aktiven Mitglieder der NZU hatten alle Hände von zu tun um die Getränke – und Grillhütten vor der Halle und an der Umzugsstrecke ausreichend mit Nachschub zu versorgen.

Der Startschuss für den Gaudiwurm der Superlative fiel pünktlich um 13.31 Uhr und die erste Gruppe – die Kanoniere der NZU – zogen mir ihrem schweren Geschütz voraus.

weitere Fotos in Kürze

Zunftmeisterempfang

Zum diesjährigen Zunftmeisterempfang hatten sich über hundert Teilnehmer angemeldet. Schirmherrin und Ortsvorsteherin Heidi Matzik begrüßte in ihrer Ansprache die Vertreter der verschiedenen Zünfte und übergab anschließend das Zepter dem Zunftmeisterteam : Heike Kaiser, Patrick Nemitz, Bastian Schenk und Ingo Winter. Für ein deftiges Frühstück sorgten unsere Mädels der „Blauen Garde“ die wie immer professionell unsere Gäste versorgten.