Goldene Garde

DSC02220

“Dancing with the feet is one thing, but dancing with the heart is another”

(Author: unknown)

Getreu dem Motto: “Du hörst nicht auf zu tanzen, weil du alt wirst; du wirst alt, weil Du aufhörst zu tanzen”, haben wir in diesem Jahr eine neue Garde innerhalb der Narrenzunft gegründet. In dieser Garde kann jede(r) ab 18 Jahren tanzen, eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

Die meisten Mädels haben bereits als Kind bei den Roten Flitzern begonnen, über die Jahre sind ein paar Mädels hinzugekommen, manche haben uns verlassen. Auch wenn die Gruppe in diesem Jahr zum ersten Mal in dieser Konstellation tanzt, fühlt es sich doch so an, als würden wir alle schon ewig zusammen tanzen.

Garde ist unsere gemeinsame Leidenschaft und zusammen leben wir diese an Fasching auf den Bühnen und den Umzügen. Wir sind ein Team. Nicht nur, weil wir zusammen tanzen, sondern weil wir uns gegenseitig respektieren, uns vertrauen und füreinander da sind.

Wir trainieren immer dienstags von 19:15 Uhr bis 20:45 Uhr in der Gymnastikhalle in Unterkochen und freuen uns natürlich immer über neue Tänzer/-innen.

In der Saison 2019/ 2020 tanzen für Sie:

Anja Bolsinger, Jessica Dietterle, Emelie Dobler, Denise Mietsch, Sara Morgado, Saskia Murr, Verena Rathgeb, Kerstin Sauerborn, Hanna Schäffauer, Lee-Ann Schurr, Madlin Spieß, Magdalena Uhl und Daniela Wiedmann.

Die Mädels werden trainiert von Anja Bolsinger, Jessica Dietterle und Jessica Lakey und betreut von Nadine und Michaela Steckbauer.