Hallenaufbau 2016

Am Freitag 22. Januar war es mal wieder soweit – eine alte Sporthalle wurde mit Hilfe von vielen fleißigen Helfern eine zu einer “Wohlfühloase” umgestaltet.

Der Hallenaufbau war personell geringer als in den Vorjahren, aber trotzdem ausreichend bestückt. Nachdem die Vorarbeit für die Deckendekoration mit der Hebebühne schon am Abend zuvor provisorisch vorbereitet wurde, konnte man am Freitag zügig mit Bühnenaufbau und Feinarbeit beginnen.

Die liebevolle Dekoration der Tische übernahmen wieder die Gardemädels. Hier konnten sogar die “Kleineren” mithelfen.

Der Aufbau der “Burgschenke” wurde wieder von unserem “Baraufbauteam” übernommen. Die Ausstattung versprach eine gemütliche Atmosphäre für das bevorstehende Wochenende

Zur Stärkung gab es am Nachmittag eine kleine Kaffeepause mit selbstgebackenem Kuchen, Hefezopf, Marmelade und Butter.

Pünktlich um 10.00 Uhr war am Samstagmorgen auch unser berühmtes Kartoffelschälteam wieder zur Stelle um die Gäste am Abend mit selbstgemachtem Kartoffelsalat zu verwöhnen.